Neugründer-Challenge

Regelmässig laden das Gründerzentrum Kanton Solothurn, die Wirtschaftsförderung Kanton Solothurn und ein regionaler Partner zu einer Neugründer-Challenge ein. Dabei stellen Jungunternehmer und angehende Gründerinnen und Gründer ihre Businessidee und ihren Weg in die Selbständigkeit vor. Eine Jury wählt anschliessend das überzeugendste Projekt aus, welches den Förderpreis von CHF 1'000.00 erhält.

Im Anschluss bietet Ihnen das Netzwerkapéro spannende Gesprächsmöglichkeiten mit den Neugründern und Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft.

Nächste Neugründer-Challenge

Geschäftsidee präsentieren und Förderpreis von CHF 1'000.00 gewinnen!
Neugründer-Challenge vom 19. September 2018 in Olten

Das Gründerzentrum Kanton Solothurn, die Wirtschaftsförderung Kanton Solothurn und die Wirtschaftsförderung Region Olten laden am Mittwoch, 19. September 2018 um 17.00 Uhr im JuraLab zur zweiten Neugründer-Challenge in Olten ein.

Dabei stellen Jungunternehmer und angehende Gründerinnen und Gründer ihre Businessidee und ihren Weg in die Selbständigkeit einem breiten Publikum mit Vertretern auf Wirtschaft und Politik vor. Eine Jury wählt anschliessend das überzeugendste Projekt aus, welches den Förderpreis von CHF 1'000.00 erhält.

Jetzt als Teilnehmer bewerben!
Stehen Sie kurz vor der Gründung Ihres eigenen Unternehmens oder haben Sie vor weniger als 2 Jahren ein erfolgreiches Unternehmen gegründet? Dann bewerben Sie sich jetzt als Teilnehmerin oder Teilnehmer der Neugründer-Challenge vom 19. September um 17.00 Uhr im JuraLab in Olten und gewinnen Sie mit etwas Glück den Förderpreis von CHF 1'000.00.  

Anlässlich der Neugründer-Challenge erhalten vier Neugründerinnen und Neugründer je 10 Minuten Zeit, um ihre interessante und innovative Geschäftsidee einem breiten Publikum zu präsentieren und die Jury zu überzeugen.

Bewerben Sie sich jetzt mit einer kurzen Beschreibung Ihrer Geschäftsidee bei Nadine Walther unter wirtschaftsfoerderung@regionolten.ch. Die Bewerbungsfrist läuft bis am 31. Juli 2018.

Wir freuen uns auf Ihre Eingaben!