Sensioty AG aus Grenchen - erste Gewinnerin GZS Förderprogramm

Sensioty AG aus Grenchen – unsere erste Gewinnerin des Neugründer Förderprogramm GZS


Die Jury des Fördervereins GZS hat die Unternehmung Sensioty AG aus Grenchen aus einer Vielzahl von guten Bewerbungen ausgewählt. Die Firma überzeugt durch ihre Vision und ihre klare Fokussierung auf die spannenden Zukunftsthemen: Smart City, Smart Industrie, Smart Environment und Smart Farming.

Die Expertinnen und Experten des GZS werden in den nächsten Wochen eng mit der Gewinnerin zusammen arbeiten und diese aktiv unterstützen. Mit dem massgeschneiderten GZS Förderprogramm im Wert von Fr. 5'000 soll einerseits die Sichtbarkeit gestärkt werden, andererseits auch mit Inputs die Unternehmung gefördert werden.
 
Hier geht’s zum Neugründer Förderprogramm GZS   

""

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren